Generika


Informationen zu Generika

Da auch im Gesundheitssystem die Kosten steigen und immer mehr gespart werden muss, sind derzeit auch die oftmals angeblich überhöhten Medikamentenpreise in der Diskussion. Da vielen Krankenkassen und auch den Verbrauchern die Medikamente vieler Markenhersteller zu teuer sind, wird heute immer stärker auf die so genannten Generika zurück gegriffen. Bei den Generika handelt es sich im Prinzip um Arzneimittel, die zwar den gleichen Hauptwirkstoff wie das Medikamente des „Original-Herstellers“ haben, aber dennoch teilweise deutlich günstiger angeboten werden können. Der geringere Preis wird daher oftmals als großer Vorteil der Generika genannt. Fernab dessen sollten Sie jedoch vor allem auch die Nachteile bedenken, welche die „gefälschten“ Generika für Sie und vor allem für Ihre Gesundheit haben können.

Das Bestellen von Medikamenten über das Internet erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit und die so genannten Versandapotheken werden immer häufiger genutzt. Bei diesen Versandapotheken gibt es im Grunde zwei ganz unterschiedliche Systeme. Die eine Gruppe der Versandapotheken verkauft ausschließlich Originalmedikamente, während die andere Gruppe vorwiegend preiswertere Generika verkauft. Aus diesem Grunde ist es für Sie als Verbraucher wichtig zu wissen, dass manche als solche deklarierte Generika auch mitunter nicht kalkulierbare Risiken beinhalten können, und Sie daher nicht nur darauf achten sollten, dass die Medikamente meistens günstiger als die Original-Arzneimittel sind. Ein nicht unerhebliches Risiko im Bereich des Vertriebs von Generika sind die vielen unseriösen Anbieter, die sich mittlerweile am Markt befinden.

Besonders deutlich werden diese Gefahren zum Beispiel im Bereich der Potenzmittel. Die bekannten Potenzmittel, wie zum Beispiel Viagra, sind vielen Verbraucher mittlerweile als Original Medikament zu teuer geworden, sodass auf (angebliche) Generika zurück gegriffen wird. Doch es bestehen große Risiken, dass Sie Ihrer Gesundheit einen dauerhaften Schaden zufügen, wenn Sie an die „falschen“ Generika gelangen. Und das große Problem besteht darin, dass Sie meistens kaum bzw. gar nicht erkennen können, dass es sich bei diesen Generika um gefährliche Stoffe handelt. Denn immer öfter werden solche Generika von unseriösen Unternehmen schnell und billig produziert, was nicht selten dazu führt, dass der eigentliche Wirkstoff nur noch in geringen Mengen vorhanden ist oder teilweise sogar gar nicht mehr enthalten ist. Dass das bestellte Medikament nicht wirkt könnte man noch verkraften, wenn es sich um kein lebenswichtiges Arzneimittel handelt, was auf die Potenzmittel zutrifft. Jedoch ist es durchaus nicht selten, dass solche „falschen“ Generika, die übrigens vor allem aus dem Nicht-EU-Bereich stammen, auch noch gesundheitsschädliche Substanzen enthalten. Daher sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie wirklich Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen möchten, und im Bereich der Potenzmittel zum Beispiel schwere Nebenwirkungen (Herz- und Kreislaufprobleme), die bis zum Tod führen können (Herzversagen), riskieren möchten, nur um ein paar Euro zu sparen.

Erkennen können Sie solche „gepanschten“ Generika in erster Linie an dem unrealistisch niedrigen Verkaufspreis, der oftmals unter dem eigentlichen Einkaufspreis der Original-Medikamente liegt. Bei der bekannten Potenzpille Viagra geht man zum Beispiel von einem Einkaufspreis von etwa zehn Euro (pro Pille) aus. Wenn Sie nun also für eine Packung Viagra mit zehn Tabletten weniger als 100 Euro zahlen, sollten Sie sehr kritisch sein, denn es könnte sich hier um Generika mit einer schlechten und gesundheitsgefährdenden Qualität handeln – also eine Medikamentenfälschung. Leider sind diese gefälschten Medikamente kaum als solche zu erkennen, zumal sie stets als Generika deklariert werden, also als reine Kopie des Originals, welches die gleiche Qualität hätte. Die sicherste Lösung besteht für Sie darin, gerade im Bereich der Potenzmittel, die etwas teureren EU-Original-Medikamente zu kaufen, bei denen Sie jedoch sicher sein können, das Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden.